Vegane Rezepte, Vegetarische Rezepte

Veggie Tacos -Taco kväll (Tacco-Abend)

Hallo Leute! 

Heute habe ich ein eigentlich mexikanisches Rezept für euch, das aber auch in Schweden ein absolutes Must-have ist, wenn Besuch zum Essen kommt. Die Rede ist von Tacos.

Wenn Schweden Gäste zum Essen einladen, ist es ihnen total wichtig, es am besten jedem Recht zu machen. Was, wie wir wissen, bei vielen Gästen immer etwas schwierig ist, etwas zu finden, das jeder mag. Daher entscheiden sich viele für einen Taco-kväll.

In Schweden findet man daher auch in den Supermärkten alles, was dazu benötigt wird. Aber auch in Österreich, gibt es in den meisten Supermärkten, bereits eigene Abteilungen mit den nötigen Zutaten.

Ich habe heute mal meine Version von Tacos für euch niedergeschrieben, kann euch aber auch nur empfehlen, dafür einfach alles auf den Tisch zu stellen und die Gäste selbst ihre Tacos füllen lassen.

Viel Spaß bei eurem nächsten Taco-kväll!

Tacos alla Tschaakii

Zutaten

  • 2 Pkg. Mais/Weizen Tortilla
  • 3 Stk. Tomaten
  • 100 g Soja Granulat
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk Avocado
  • 1 TL Paprika Pulver
  • 200 g geriebener Käse oder pflanzliche Alternative
  • Tomaten Sauce
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Stk Stück Zitrone
  • 1 Becher Sauerrahm oder pflanzliche Alternative
  • Oliven Öl

Anleitungen

  • Als Erstes starte ich mit der Guacamole, da die dann etwas ziehen muss, um intensiver zu werden. Dafür stampfe ich die Avocado klein, schneide eine Tomate dazu hinein, würze mit etwas Salz und Pfeffer und verfeinere mit Zitronen-Saft und Oliven-Öl.
  • Dann frittieren wir die Tortillas. Die original Taco-Shelfs werden mit Mais-Tortillas gemacht, ich habe leider an dem Tag nirgendwo welche bekommen und habe einfach normale Weizen Tortillas genommen. Ihr könntet diese natürlich auch selber machen. Egal für welche ihr euch entscheidet, legt sie in den Topf oder die Fritteuse mit Fett und drück Sie so mittig wie möglich mit einem Pfannen-Wender hinunter um die Shelf-Form zu bekommen.
  • Sobald die Shelfs dann abtropfen und abkühlen, können wir uns an die Fülle machen. Dafür rösten wir erst mal Zwiebel an.
  • Da gebe ich dann, das Soja Granulat dazu und röste das Ganze weiter an.
  • Dann lösche ich das Ganze mit basierten Tomaten ab und würze alles mit Paprikapulver und Chili.
  • Nun müssen wir unsere Zutaten nur noch in die Shelfs schichten. Zu aller erst die Soja-Tomaten Sauce.
  • Etwas Sauerrahm.
  • Und die Guacamole.
  • Zum Abschluss noch geriebenen Käse darauf. Vooiillaa fertig sind die Tacos alla Tschakkii. Wie gesagt ihr könnt die Zutaten natürlich auch ganz anderes wählen, je nachdem worauf ihr Lust habt. Lasst es euch schmecken!

Erzählt mir mal in den Kommentaren, was sind eure lieben Rezepte, wenn ihr Besuch bekommt? Seit ihr da auch Team Schweden und macht einfach Tacos oder kocht ihr eher 2-3 verschiedene Gerichte?

Mahlzeit & Liebe Grüße