Gemüse-Nudel-Salat #vegan

Hallo Leute!

Endlich wird es Sommer 😊 Habe am Wochenende gleich mal alle Pullover und Jacken in Kisten verstaut und meine Sommerkleidchen herausgeholt. Das kleine Sonnenkind in mir würde am liebsten die ganze Zeit nur noch draußen verbringen.

Wie ist es bei euch, freut ihr euch auch über die Sonne oder hättet ihr lieber den Winter zurück?

Passend zum anstehenden Sommer, habe ich heute ein super einfaches und schnelles Rezept für euch. Aber seht einfach selbst, Viel Spaß!

Gemüse-Nudel-Salat

Vorbereitungszeit5 Min.
Active Time5 Min.
Arbeitszeit10 Min.

Zutaten

  • 4 Stk Karotten
  • 1 Stk Gurke
  • 5 Stk Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Becher Sojajogurt *wenn nicht vegan könnt ihr auch Sauerrahm nehmen

Anleitungen

  • Als erstes schneiden wir unser Gemüse in Streifen/Nudeln. Ich benutze dafür meinen Spiralzier von KENWOOD, ihr könnt natürlich auch jeden andren Schneider dafür benutzen.
  • Gebt alle „Nudeln“ in eine Schüssel und rührt in einer zweiten Schüssel das Jogurt mit dem Schnittlauch und bei bedarf Salz, Pfeffer und Gewürze zusammen. Das fertige Dressing rührt ihr dann unter das Gemüse und dann kann auch schon serviert werden.

Na was sagt ihr super easy oder? Und so angenehm leicht, passend für den Sommer und die heiße Zeit.  Was esst ihr am liebsten, wenn es heiß wird? Ich freu mich auf eure Kommentare 😉
Wenn ihr auch noch auf der Suche seit nach einem tollen Spiral-Schneider, > HIER < findet ihr den von KENWOOD.

Mahlzeit & Liebe Grüße

*in freundlicher Zusammenarbeit mit KENWOOD

10 Gedanken zu „Gemüse-Nudel-Salat #vegan

  1. Jessica Antworten

    Das sieht so lecker aus und ist das passende Essen bei diesen warmen Temperaturen. Danke dafür! Ich persönlich mag den Sommer total, dementsprechend oft halte ich mich auch im Freien auf. Da kommt oftmals die Lust zum Kochen abhanden, deswegen kommt dieses schnelle Rezept gerade recht 🙂 Gerne esse ich auch noch viel Obst, am liebsten Melone, die kühlt so schön ab 🙂

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Jessi

  2. L♥ebe was ist Antworten

    ohh das ist auch eine super coole Idee! so einen Spiralschneider wünsche ich mir ohnehin, weil ich diesen Gemüsenudeln einfach so lecker finde! einen Salat damit zu machen ist perfekt für die Grill-Saison 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  3. melsly Antworten

    mhmm sieht echt lecker aus! Vorallem finde ich es toll, wenn das Gemüse durch die Maschine eben wie Nudeln aussieht! Ein super sommerliches Rezept – Danke für den Tipp!

  4. Ina Apple Antworten

    Diese Spiralschneider sind wirklich genial! Ich benutze selbst auch einen von Lurch und mache seither auch viel öfters Zucchininudeln oder Spiralkartoffeln, weils einfach so schnell geht. Für Rettich oder “Radi” wie man in Bayern sagt, kann ich das Ding auch nur empfehlen! Dein Salat klingt übrigens ganz hervorragend!
    Liebe Grüße, Ina

  5. Jasmin Antworten

    Der Salat sieht mega lecker aus, wirklich perfekt für warme Sonnentage.
    Das Rezept werde ich mir gleich speichern.

    LG Jasmin

  6. Sarah Antworten

    Wow, das sieht so unglaublich lecker aus, da läuft einem gleich das Wasser im Munde zusammen. Gerade wenn es warm wird, greife auch ich am liebsten zu Gemüse und alle möglichen Salate. Sie sind einfach frisch und doch sättigend. Ab und an gibt es auch eine Gemüsekaltschale, oder einen Rohkostteller mit Dip. Deinen “Nudelmacher” find ich ja genial, ich kannte bisher immer nur diesen “Spitzer” und war nicht so begeistert davon, sollte er mir mal in die Hände fallen, überleg ich mir den auf jeden Fall zuzulegen.

    Liebe Grüße
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.