90% vegan 100% veggie

Chilipfanne #FastFood

Hallo Leute! 

Heute gibt es wieder ein Gericht aus meiner FastFood Reihe, wer die noch nicht kennt schaut am besten mal >hier< vorbei 😉

Schnell kochen bedeutet fĂŒr mich auch ein kurzer und knackiger Beitrag, also starten wir ohne viel Blabala gleich mit dem Rezept, viel Spaß!

Chili Pfanne:


Zutaten:
– Sojagranulat*
– 1 StĂŒck Zwiebel
– Dose Mais
– Dose Kidney Bohnen
– 2 StĂŒck Paprika
– frische Chilis
– Basierte Tomaten
– Tomatenmark
– Paprikapulver
– Salz & Pfeffer
– Zucker
– Handvoll Tomaten

*Fleischesser können natĂŒrlich auch Verschiertes/Hackfleisch nehmen.

Zubereitung:

Als erstes schneidet ihr mal alles klein, so dass ihr spĂ€ter nur noch alles Schritt fĂŒr Schritt in die Pfanne geben mĂŒsst. Außerdem weichen wir parallel das Soja Granulat in lauwarmen Wasser ein.

Sobald das getan ist könnt ihr auch schon eine Tiefe Pfanne mit Öl erhitzen und beginnen. Als erstes gebe ich die Zwiebel in die Pfanne lasse sie kurz anschwitzen und gebe dann auch schon das Soja Granulat dazu.

Wenn das gut angebraten ist kommen die Paprika, der Mais und die Bohnen dazu. 

Alles mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer WĂŒrzen, das Tomatenmark dazu geben und mit den basierten Tomaten ablöschen. Die Frischen Chilis auch dazu hinein schneiden und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. 😉

Und das war es auch schon. Umso schneller ihr schneidet umso schneller geht das Rezept. Ich finde es super easy und super lecker! Ich freu mich wie immer auf euer Feedback!

Mahlzeit & Liebe GrĂŒĂŸe



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.