90% vegan 100% veggie

Kürbis-Apfel Cremesuppe #vegan

Hallo Leute!

Die Kürbis Saison ist im vollen Gange, da ich aber eine „normale“ Kürbiscremesuppe schon am Blog für euch gemacht habe, wusste ich nicht was ich sonst für eine Suppe machen kann. Also habe ich überlegt was man den noch zum Kürbis dazu geben könnte und da bin ich auf die Idee gekommen, einfach etwas Apfel dazu zu geben.

Wie genau, seht ihr wie immer unten im Rezept. Habt ihr Wünsche, Anregungen, für mich, was würdet ihr gern sehen? Was soll ich mal ausprobieren? Schickt mir gerne auch Bilder und nun Viel Spaß!

Drucken
Kürbis-Apfel-Cremesuppe
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Gesamte Arbeitszeit
25 Min.
 
Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 1 Stk. Apfel
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 600 Gramm Kürbis
  • ½ Stk. Zitrone
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer nach Bedarf
  • Soja Cuisine nach Gefühl
  • Kürbiskernöl als Topping
Zubereitung
  1. Als erstes schneidet ihr die Zwiebel und schwitz sie leicht an.
  2. In der Zwischenzeit schäle und schneide ich den Apfel und gebe ihn zur Zwiebel dazu.
  3. Dann schneide und entkerne ich den Kürbis, da ich mich für einen Hokkaido entschieden habe, bleibt darf die Schale dranbleiben. Den gewürfelten Kürbis, gebe ich dann ebenfalls in den Topf und brate ihn kurz mit.
  4. Das Ganze lösche ich mit er Gemüsebrühe ab und lass es ca. 15 Minuten, zugedeckt, köcheln.
  5. Außerdem gebe ich noch einen Spritzer Zitrone dazu, damit die Süße vom Apfel etwas Säure bekommt.
  6. Zum Schluss muss das Ganze noch gemixt.
  7. Mit Sahneverfeinert und abgeschmeckt werden. Voila schon sind wir bereit zum Anrichten, ich geniere die Suppe immer noch gerne mit etwas Kürbiskernöl und Sahne.

Was sagt ihr? Ich dachte zuerst nein das wird sicher nichts, aber dann das Ergebnis, wirklich lecker 😊 Wie oben schon erwähnt, ich freu mich immer auf Input von euch. Also wenn ihr immer schon etwas kochen wolltet aber euch nicht getraut habt, sagt mir Bescheid ich probier’s für euch aus.

Mahlzeit & Liebe Grüße



10 thoughts on “Kürbis-Apfel Cremesuppe #vegan”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.