90% vegan 100% veggie

Zucchini – Karotten Couscous #Dinnerfürkleinesgeld

Hallo Leute!

Heute gibt es wieder mal ein Rezept aus der Kategorie, es ist ende des Monats und ich muss mit möglich wenig, so viel wie mögliche kochen 😀 Das geht am einfachsten mit Nudeln, Reis oder Couscous sowas steht ja meistens noch daheim herum. Dann ab zum Supermarkt und schauen welches Gemüse gerade im Angebot ist, in meinem Fall waren das Karotten und Zucchini.

Ich weiß jetzt gerade ist Anfang des Monats aber ich habe diesen Beitrag eben schon vor einer Woche geschrieben. 

Zucchini – Karotten Couscous:









Zutaten:
– ca. 150g Couscous
– 4-5 Karotten
– 1 kleinen Zucchini
– Curcuma oder Curry
– 1 Dose Kokosmilch
– Salz & Pfeffer
– Zwiebel











Zubereitung:

Als erstes wird alles klein geschnibbelt. 

Dann etwas Kokosöl (oder welches ihr gerne benutzt) in die Pfanne und die Zwiebel gut anbraten.

Dann kommt der Couscous dazu und wird auch kurz mit gebraten.

Ich gebe ein bisschen Wasser und das Gemüse dazu und lasse das ganze kurz garen. 

Dann Gebe ich noch die Kokosmilch und die Gewürze hinzu und lasse es für ca 15 Minuten auf geringer Stufe köcheln.

Einmal noch abschmecken und das war es auch schon schnell, einfach und günstig 😉

Das war es auch schon wieder. Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen, ich wünsche euch ein wunderschönes und hoffentlich entspanntes Wochenende! Nicht vergessen euer Feedback hier zu lassen und wenn ihr etwas nach kocht verlinkt mich 😉 @Tschaakii

Mahlzeit und Liebe Grüße 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.