Veganes Bananen-Erdnuss Eis mit Granola

*In freundlicher Zusammenarbeit mit EP:Austria und De'Longhi

Hallo Leute!

Der Sommer ist im vollen Gange und an so hei├čen Tagen darf eines nicht fehlen. EIS ­čÖé

Ich war wieder zu Besuch bei EP:Austria und wir haben gemeinsam ein veganes Bananen-Erdnuss Eis mit selbst gemachten Granola gemacht. Ganz ohne industriellen Zucker und trotzdem so sch├Ân s├╝├č und lecker.

Als kleinen Tipp noch, f├╝r alle die keine Eismaschine haben. Ihr k├Ânnt auch die Bananen am Vorabend einfrieren und das Ganze mit einem Standmixer oder Stabmixer machen.

Ich w├╝nsch euch ganz viel Spa├č mit dem Rezept!

Bananen-Erdnuss Eis

Drucken
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamte Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

Eis

  • 2 Stk Bananen
  • 250 g Pflanzliches Jogurt
  • 5 EL Erdnussmus

Granola

  • 200 g Erdn├╝sse
  • 1 Stk Banane
  • 200 g Haferflocken
  • 4 cl Ahornsirup

Zubereitung

Eis

  1. Die Bananen in einer Sch├╝ssel mit einer Gabel zerdr├╝cken.

  2. Das Erdnussmus und das Jogurt dazu geben und unterr├╝hren.

  3. Die ganze Massen kommt f├╝r ca. 30 Minuten in die Eismaschine. (variiert je nach Ger├Ąt)

Granola

  1. Die Erdn├╝sse grob hacken.

  2. Die Banane zerdr├╝cken und in eine Sch├╝ssel geben.

  3. Die Erdn├╝sse und Haferflocken darunter r├╝hren.

  4. Den Ahornsirup dazu geben und alles verr├╝hren.

  5. Die fertige massen auf ein Backpapier geben und glatt verstreichen.

  6. Das Granola kommt f├╝r 20 Minuten, bei 180┬░C in den Backofen.

  7. Sobald das Granola gold/braun ist, nehmt es aus dem Ofen und lasst es ordentlich ausk├╝hlen.

  8. Das abgek├╝hlte Granola k├Ânnt ihr mit den H├Ąnden zerbr├Âseln und in ein Glas f├╝llen.

Anrichten

  1. Das fertige Eis aus der Eismaschine geben und in Gl├Ąsern portionieren.

  2. Das Granola dr├╝ber streuen und servieren.

So meine Lieben, das war es auch schon. Ich hoffe, mein Rezept hat euch gefallen und vor allem geschmeckt. Ich freu mich auf euer Feedback!

Mahlzeit & Liebe Gr├╝├če

*In freundlicher Zusammenarbeit mit EP:Austria und De'Longhi
Hit enter to search or ESC to close