90% vegan 100% veggie

Kürbis Creme Suppe

Hallo Leute!

Es wird immer kälter und ich krieg immer mehr lust auf Suppe, daher gibt es heute das nächste Suppen-Rezept von mir. 

Ich habe von meiner Oma letzte Woche zwei leckere Kürbise bekommen und die gleich mal zu Suppe verarbeitet.

Kürbis Creme Suppe:

Zutaten:
– 2 kleine Kürbis
– Gemüse Brühe
– Reiscoursine oder Sahne
– 2 Zwiebel

Zubereitung:

Als erstes müssen wir die Kürbise halbieren und aushöhlen. Ihr könnt das Fruchtfleisch natürlich auch einfach weg werfen, ich hebe es aber noch auf, denn ich will die Kerne rösten.

Als nächstes schält den Kürbis und schneit Ihn in gleichmäßige Stücke.

Die Zwiebel schneidet ihr in kleine Stücke und bratet ihn im Topf leicht an.

Wenn der Zwiebel gold-braun ist gebt den Kürbis dazu und bratet ihn auch kurz an, dann gebt ihr etwas Gemüse-Brühe dazu und gebt den Deckel drauf.

Das ganze lasst ihr dann so lange köcheln bis der Kürbis beim anstechen zerfällt.

Nun mixt ihr alles mit dem Starbmixer gut durch und gebt das Coursine dazu.

Ich habe dann noch die Kürbiskerne angebraten weil ich sie als Crunch in meine Suppe gebe und den Rest danach knabbere.

Nun könnt ihr anrichten. Kleiner tipp etwas Kürbiskernöl oben drauf mach die Suppe noch besser.

Ich hoffe ihr mögt mein Rezept, lasst mir euer Feedback da und nicht vergessen wenn ihr es nach kocht mich auf Instragram verlinken. @Tschaakii

Mahlzeit & Liebe Grüße



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.