90% vegan 100% veggie

Gebackene Kichererbsen #gesundnaschen

Hallo Leute!

Wer kennt es nicht, man sitzt abends noch vorm Fernseher und bekommt unglaubliche Lust auf etwas zum Knabbern. Genau dafür habe ich heute eine Rezept Idee für euch.

Ich habe das schon öfter mal wo gesehen und mir immer wieder gedacht, dass muss ich unbedingt mal ausprobieren. Nun bin ich endlich dazu gekommen und ich bin begeistert.

Genauso knusprig wie Chips, aber viel gesünder. Viel Spaß 😉

Gebackene Kichererbsen:

Zutaten:
– 300g gekochte Kichererbsen
– Salz & Pfeffer
– Oliven Öl
– Paprikapulver *

*Hier könnt ihr alles zum Würzen nehmen, worauf ihr Lust habt


Zubereitung:
Seiht die Kichererbsen ab und wascht sie ordentlich. Dann gebt ihr sie am besten mal in eine Kleine Schüssel.

In die Schüssel dazu kommt das Olivenöl, Salz und was ihr noch alles zum Würzen nehmen wollt.

Rührt das ganze ordentlich durch, so dass alles gut verteilt ist.

Dann gebt ihr die Kichererbsen Mischung auf ein Backblech und dann gehen die Kichererbsen für ca. 45 Minuten bei 180°C in den Ofen.

Danach noch etwas Salz drauf und dann kann auch schon genascht werden 🙂

Kanntet ihr die Idee bereits? Habt ihr noch weitere Vorschläge für gesundes Naschen für mich? Ich freu mich auf eure Kommentare.

Mahlzeit & Liebe Grüße



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.