90% vegan 100% veggie

Kohlrabi Sauce mit Röst-Kartoffeln

Hallo Leute!

Herzlich Willkommen auf meinem Blog 2.0, ich sag euch das war ein Wochenende. Zuerst hat alles super geklappt, hatte den Blog bereits letzte Woche auf einer Subdomain aufgesetzt, alles war fertig, doch beim übertragen auf die Hauptdomain, habe ich dann wohl irgendetwas falsch gemacht. Plötzlich ging gar nichts mehr, es wurde nichts mehr angezeigt, ich konnte mich nicht mehr in WordPress einloggen, alles weg. Dank einem Freund einer Freundin, wurde dann am Samstagvormittag gerettet und ich konnte endlich auf der richtigen Domain alles fertigmachen. 

Als alles fertig war, habe ich mich so gefreut und auch gleich die Neuigkeit mit euch geteilt und dann der nächste Fail. Dadurch dass der Blog auf der Subdomain aufgesetzt wurde und jetzt auf der Hauptdomain läuft, stimmten die ganzen Links nicht mehr, während ich diese dann tauschen wollte, hat sich auch noch der Datenbank-Server aufgehängt und es ging wieder die ganze Nach gar nichts mehr. 

Aber nun ist alles überstanden, der Blog ist online und damit heute auch ein neuer Beitrag 🙂 Ich wünsch euch viel Spaß damit! 

Kohlrabi Sauce mit Röst-Kartoffeln:

Kohlrabisauce

Zutaten (4 Portionen):

● 500g Kohlrabi
● 50g Butter
● 100g Mehl
● 1l Gemüsebrühe
● Salz & Pfeffer
● 500g Kartoffeln
● Bund Petersilie

Zubereitung:

Als erstes werden die Kartoffeln zum Kochen aufgesetzt, sowie auch die Gemüsebrühe. Dann schneidet ihr den Kohlrabi in kleine Stücke.

Kohlrabisauce

Gebt die Butter in einen Topf und lasst sie zerlaufen. Passt nur auf dass sie nicht anbrennt.

Kohlrabisauce

Dann gebt ihr das Mehl dazu und lass den Mehl-Einbrenn kurz anbraten, dann löscht ihr das Ganze mit der Gemüsebrühe ab.

Kohlrabisauce

Kohlrabisauce

Kohlrabisauce

Gebt den Kohlrabi und die Petersilie dazu und lasst das ganze ca. 30 Minuten lang kochen.

Kohlrabisauce

Kohlrabisauce

Kohlrabisauce

Kohlrabisauce

In der Zwischenzeit nehme ich die Kartoffeln aus dem Wasser, schäle sie und schneide sie in Stücke. Dann brat ich sie in einer Pfanne ordentlich an.

Kohlrabisauce

Wenn beides fertig ist noch etwas Würzen und voila könnt ihr auch schon anrichten.

Kohlrabisauce

Kohlrabisauce

Kohlrabisauce

Kohlrabisauce

Ich hoffe dieses Rezept gefällt euch, ist ganz traditionell noch von meiner Mama, aber schmeckt durch die ganzen Erinnerungen umso besser 🙂 Ich freu mich auf euer Feedback auch zu meinem neuen Blog.

Mahlzeit & Liebe Grüße



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.