90% vegan 100% veggie

Vegane Rumkugeln #Weihnachtsspecial

Hallo Leute!
Heute gibt es wieder ein veganes Keks Rezept von mir. Diesmal ganz simple, aber so leckere Rumkugeln. Total vegan und schmecken wie das original ­čÖé

Da nicht mehr viel Zeit bis Weihnachten ist, dachte ich ihr braucht vielleicht noch etwas schnelles und einfaches ­čÖé Also nun viel Spa├č!

Vegane Rumkugeln:

Zutaten:
–        – 150g
vegane Margarine/Butter
–        – 100g
Staubzucker (je nachdem wie S├╝├č sie sein sollen)
–        – 200g geriebene
Mandeln
–        – 6EL
Rum
–        – 450g
Zartbitter Schokolade
–        – 150g
Streusel (Schoko, Zucker, KokosÔÇŽ)
Zubereitung:
Die Schokolade
wird in einem Topf auf Wasserbad geschmolzen, dann gebt ihr die Butter und den
Rum dazu und r├╝hrt alles sch├Ân glatt.
Dann gebt ihr
noch den Zucker und die Mandeln dazu und r├╝hrt nochmal alles gut durch. Stellt
den Topf nun ca. 1 Stunde in den K├╝hlschrank, um die Masse abzuk├╝hlen.

Dann nehmt ihr am
besten einen kleinen L├Âffel und immer ein St├╝ck in die Hand. Formt die Masse zu
kleinen Kugeln und rollt sie anschlie├čend in euren Streuseln.

Schon sind eure
Rumkugeln fertig. Ihr k├Ânntet das gleiche auch mit wei├čer Schokolade, Eierlik├Âr
und Kokos machen.

So meine lieben das war es f├╝r heute auch wieder. Ich hoffe euch gef├Ąllt mein Rezept, ich freu mich auf euer Feedback!

Mahlzeit und Liebe Gr├╝├če



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.