90% vegan 100% veggie

Vegan Frühstücken in Wien – Melangerie #FMA

Hallo Leute!
Wie ich euch schon öfter mal auf Instagram oder auch in meinem Frühstücks-Blogpost erzählt habe, gehe ich
vor allem sonntags sehr gerne Frühstücken. Dabei lege ich viel Wert drauf, dass mein Frühstück auch vegan ist.
Es gibt ja mittlerweile schon einige Lokale die auch veganes Frühstück anbieten, aber nicht immer bin ich
davon 100%ig begeistert. Wenn ich veganes Frühstück bestelle, will ich zum Beispiel keine Butter oder normales Jogurt dazu. (Ist mir wirklich schon passiert)
Ein Lokal wo wirklich alles perfekt war, möchte ich euch heute vorstellen. Vorweg sag ich gleich noch, NEIN ICH
WERDE NICHT DAFÜR BEZAHLT, sie haben mich auch nicht gefragt. Sondern ich finde das Lokal einfach klasse und möchte einfach nur, dass es noch bekannter wird.
Sie haben es verdient.
 
Wir sind eines Sonntags einfach mal die Lerchenfelder Straße hinauf spaziert und sind dann dort gelandet.
Seither waren wir fast jedes Wochenende dort, weil das Frühstück einfach klasse ist.

 

Auch die Mädels die dort arbeiten sind alle super freundlich und haben uns jedes Mal super bedient.
Frühstück gibt es den GANZEN Tag. Also auch keine Eile. Außerdem gibt es auch andere Speisen, wobei ich
gestehen muss davon habe ich noch nichts gekostet und kann euch dadurch recht wenig dazu sagen.
Aber zum Frühstück da kann ich euch einiges Erzählen.

 

Zum einen natürlich über meinen Liebling, das vegane Frühstück. Da ist einfach alles drauf was man sich wünsche
kann. Gemüse Sticks, Humus, Marmelade, Erdnussbutter, Jogurt mit Nüssen und dazu noch frisches Bauernbrot aus der Bäckerei gegenüber. Ein Traum sag ich
euch.

 

Aber auch die restliche Auswahl an Frühstück ist laut meinem Freund super lecker. An diesem Tag hatte er die
Eierspeis/Rührei und danach hatte er noch ein Süßes Frühstück, welches ein Croissant mit Marmelade beinhaltet.
Wir hatten beide wie immer einen frisch gepressten Orangen Saft, wo wir auch beim nächsten Punkt werden, die
Melangerie hat nämlich neben Orangen Saft auch noch weitere frisch gepresste Säfte.
Außerdem hatte ich einen Kakao mit Sojamilch und wer jetzt sagt, jaja schön Soja nehmen und dann aber Kakao,
ist ja auch Milchpulver drin. Nein nein in der Melangerie wurde wirklich mitgedacht, denn hier gibt es den Kakao mit dunkler oder heller Schokolade, wie
man es lieber hat.
Neben den Speisen, gibt es auch noch Mehlspeisen und Eis. Ein ganz besonderes Eis, nämlich von Schelato. Wer das noch nicht
kennt, hat was verpasst!! Wollt ihr dazu auch mal einen Beitrag? Sagt Bescheid 😉
Was vielleicht für euch noch wichtig zu wissen ist, es gibt neben dem Bereich innen auch einen Gastgarten
für ca. 18 Personen, der ist bei schönen Wetter aber immer recht schnell voll.
Ja ich glaub das war fürs erste einmal alles Wichtige, falls ihr noch Fragen habt könnt ihr mir gerne in den
Kommentaren schreiben. Schaut am besten sonst selbst einfach mal bei der Melangerie vorbei.
Somit wünsch ich euch noch einen schönen Tag!
Mahlzeit & Liebe Grüße



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.