90% vegan 100% veggie

Spinat-Feta Lasagne

Hallo Leute!

Eigentlich bin ich ja kein Nudel-Fan aber Lasagne mag ich wirklich gerne, in allen Variationen. Meine liebste Variation zeige ich euch heute.

Spinat-Feta Lasagne:


Zutaten:
– 2EL löffel Butter
– 2EL Mehl
– 0,5 ml Milch
– 2 Stück Zwiebel
– 400g Blatt Spinat
– 400g Feta Käse
– 200g Geriebener Käse
– Lasagne Blätter
– Salz und Pfeffer



Zubereitung:

Fangen wir mal an mit der Bechamel Sauce. Dafür geben wir die Butter in einen Topf und lassen sie schmelzen.

Dann geben wir das Mehl dazu und lassen das ganze leicht anschwitzen.

Sobald die Mehl-Butter Masse leicht braun wird mit Milch ablöschen.

Die Sauce mit etwas Salz würzen und dann langsam auf kleiner Stufe köcheln lassen. Immer wieder umrühren nicht vergessen.

In einer Pfanne die Zwiebel Gold-Braun rösten.

Und dann den Spinat dazu geben. Ich hab mich hier für einen Tiefkühl-Spinat mit Pinienkerne entschieden, da es leider keinen frischen gab.

Während das ganze bratet, fette ich schon einmal die Form mit etwas Butter ein.

Dann Stelle ich mir alles zu meiner Form und fange an zu schichten. Zuerst Lasagne-Blätter, dann Spinat dann Feta und dann Bechamel-Sauce und immer so weiter bis die Form voll ist. Oben darauf kommt dann noch geriebener Käse.

Die Lasagne kommt für ca. 30 Minuten in den Ofen bei ca. 180°C, Ofen vorheizen nicht vergessen. Ja und wenn die 30 Minuten um sind, kann auch schon serviert werden.

Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag. Ich weiß die End-Fotos sind nicht wunderschön, aber ich bewunder immer alle bei denen die Schichten noch zu sehen sind, ich schaff das irgendwie einfach nie 😀 Aber es schmeckt, dass kann ich versichern.

Mahlzeit & Liebe Grüße



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.