90% vegan 100% veggie

Kaltes Gurkensüppchen #summerspecial

Hallo Leute!
Ich habe bzw. nehme gerade an
der Heumilch– Blogger Challenge 2017 teil.
Dafür sollte ich ein 20 Minuten Gericht unter Verwendung von Heumilch Produkten
zaubern.
Daher in den heutigen Zutaten,
nicht schrecken ihr könnt natürlich einfach stattdessen vegane Produkte
benutzen 🙂 Viel Spaß
Kaltes Gurkensüppchen:
Zutaten:
– 1 Stk Gurke (ca. 400g)
– 1 Becher Heumilch Jogurt*
– 1 Becher Heumilch Sauerrahm*
– Salz & Pfeffer
– 1 Stk Zitrone (Saft)
– Prise Zucker**
*Für vegane Version einfach zu
Soja oder ähnlichem greifen
** Geht auch super mit
Agavendicksaft o.Ä.
Zubereitung:
Ich habe für die Zubereitung
meinen Vitamix verwendet, ihr könnt aber auch jede Art von Mixer dazu
verwenden. Als erstes einfach einmal die Gurken fein mixen, bis schon mal alles
schön fein und flüssig ist.
Dann gebe ich das Jogurt, den
Saft der Zitrone und den Sauerrahm dazu und mixe alles nochmal durch.
Zum Schluss würze ich die Suppe
genau nach meinem Geschmack und verfeinere noch mit etwas Zucker.
Voila nach nicht mal 15 Minuten
ist die Suppe fertig, am besten noch mit etwas Sauerrahm, o.Ä. garnieren und
frische Kräuter dazu. Schon kann die Suppe verspeist werden.

Habt ihr schon mal kalte Suppe
gegessen? Ich finde im Sommer gibt es nichts Besseres, man nimmt genug
Flüssigkeit zu sich, bekommt gute Nährstoffe und ist danach satt auch noch 🙂
Ich freu mich auf euer Feedback!
Mahlzeit & Liebe Grüße


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.