90% vegan 100% veggie

English Breakfast alla Tschaakii

Hallo Leute!

Ich habe euch bei meinem Frühstücks TalkingTuesday schon mal erzählt dass ich English Breakfast einfach klasse finde. Das wichtigste dabei sind wohl die Beaked Beans. Es gibt natürlich von diversen Marke welche zum kaufen,aber am besten ist wohl wie immer, selbst gemacht.

Daher gibt es heute mein Rezept für Beaked Beans.


Beaked Beans:






Zutaten:
– 1 Loobeer-Blatt
– 1 Schuss Öl
– 0,5 Liter passierte Tomaten
– Salz & Pfeffer
– 2 Dosen weiße Bohnen
– 1 Stück Zwiebel


Zubereitung:

Als erstes müsst ihr die Zwiebeln klein schneiden. Dann die Bohnen aus der Dose holen und am besten in einem Sieb durch waschen.

Die Zwiebel in Öl glasig anrösten. Dann die Bohnen, Tomaten und das Lorbeerblatt dazu geben.

Einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Den Topf stellt ihr dann, mit einem Deckel zugedeckt für ca. eine halbe Stunde bei 150 Grad in den Backofen.

Die fertigen Beaked Beans gebt ihr nun mit Spiegelei und Gemüse auf den Teller. Für Fleischesser darf natürlich auch gebratener Speck nicht fehlen und voooiiilllla fertig ist das English Breakfast.

Ich mach mir voll gern so einen „English Breakfast Burger“ daraus 🙂 

Ich hoffe mein Rezept hat euch gefallen, ich freu mich über euer Feedback. Nicht vergessen wenn ihr was nach macht – Verlinkt mich auf Instagram @Tschaakii

Mahlzeit & Liebe Grüße



1 thought on “English Breakfast alla Tschaakii”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.