Ananas Saft #ohneChemie

07:00:00 Tschaakii 2 Comments

Hallo Leute!

Ich bin schon total in Frühlingsstimmung, es ist ja auch endlich wieder etwas wärmer. Daher habe ich gerade auch gar keine Lust auf Tee, nur Wasser ist auch langweilig, daher habe ich letzte Woche wieder mal einen Eistee selbst gemacht.

Diesmal ganz ohne Tee, wirklich nur aus der Frucht, aber seht am besten selbst ;) Ein ganz simples Rezept, das aber schon ein bisschen Zeit braucht. Viel Spaß!

Ananas Eistee:


Zutaten:
- 1l Wasser
- 1 Stk Ananas
- 5 EL Rohrzucker
- 20g frische Minze

Zubereitung:
Als erstes schält und schneidet ihr mal eure Ananas.


Dann geben wir das Wasser in einen Topf und geben die Ananas und die Minze mit dazu.



Dann kommt noch der Rohrzucker hinein. Nun muss unser Saft erstmal ca. 40 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln. Die Flüssigkeit sollte sich zumindest zur Hälfte reduzieren.



Danach nehmt ihr euren Topf vom Herd, gebt einen Deckel drauf und lasst den Saft einige Stunden ziehen. Ich habe das ganze wie es etwas abgekühlt war in eine Kanne umgefüllt und über Nacht in den Kühlschrank gegeben.


Am nächsten Tag dann mit Eis in ein Glas und mit Soda aufgespritzt. Nehmt den Saft wie einen Sirup, sprich nicht zu viel. Ich würde sagen 1 drittel Saft den Rest Wasser. 





So was sagt ihr? Ich habe das Ganze dann in eine Glasflasche abgefüllt und benutzt es wie "Verdünn Saft" - Ich mag es aber auch nicht unbedingt süß. Aber das ist ja das tolle jeder kann so viel Saft nehmen wie er will :) Ich freu mich auf euer Feedback!

Mahlzeit & Liebe Grüße



Weitere Rezepte die dir gefallen könnten:

Grüner Smoothie

        
Pfirsich-Eistee
Erdbeer-Hafer Smoothie
 
 
Apfel-Karotten Saft

Hallo Leute! Ich bin schon total in Frühlingsstimmung, es ist ja auch endlich wieder etwas wärmer. Daher habe ich gerade auch gar keine...

Kommentare:

  1. Passend zum Frühlingsbeginn :)

    Ich mach mir öfter Früchte ins Wasser mit etwas Zitronensaft und Himmbeeren schmeckt auch sehr lecker :)

    LG Danie
    www.daaaniieee.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Danie für deine Kommentar!
      Ja voll das mach ich auch total gern :)
      Liebe Grüße Jacky

      Löschen

Danke für dein Feedback! ❤