Liebster Award [Ich wurde nominiert]

07:00:00 Tschaakii 3 Comments

Hallo Leute!

Heute gibt es Ausnahmsweise etwas un-kulinarisches, aber ich wurde zum Liebster Award nominiert von der Lieben Sabrina von Lesefreude. Also schaut auf jeden Fall auch bei ihr vorbei. Ich hab mich riesig darüber gefreut und mach natürlich bei dieser Blogparade mit.


Was ist der Liebster Award?
Im Grunde geht es einfach nur darum, neue Blogs kennen zu lernen und den Lieblings Blogs etwas mehr Reichweite zu geben und natürlich auch zu bekommen.


Was haben nicht Blogger von meinem Beitrag?

Ihr erfährt etwas mehr über mich und lernt zusätzlich vielleicht noch neue Blogs kennen, also schaut euch unbedingt auch meine nominierten Blogs an.

Also gut dann kommen wir mal zu den den Fragen :) Sollten euch noch Fragen offen bleiben schreibt sie  mir gerne in die Kommentare.

1. Wie bist du zum Bloggen und zu deinem Thema gekommen?

Gerne gekocht habe ich eigentlich immer schon, habe auch recht früh damit begonnen immer wieder etwas davon auf Instagram zu posten. Bis es immer mehr und mehr wurde und ich auch immer öfter nach den Rezepten gefragt wurde. Bis ich dann eben entschieden hab einen Blog zu starten und ja das musste natürlich ein Foodblog sein :)



2. Wie viel Zeit verbringst du pro Woche mit Bloggen?
Phhuu das ist wirklich schwer zu sagen, denn ich koche und mache Fotos und wenn ich Zeit habe setzte ich mich hin und bearbeite die Bilder und schreibe die Beiträge dazu. Also ich würde sagen ca. 10 Stunden pro Woche, mal mehr mal weniger.

3. Auf welche Social Media Kanäle möchtest du beim Bloggen auf keinen Fall verzichten?
Das ist ganz klar Instagram. Ich liebe Instagram, ich mag tolle Fotos und poste natürlich auch selbst gerne welche.


4. Wo kannst du am besten entspannen und Kraft tanken?
Entspannen kann ich beim Sport wirklich gut. Aber so richtig tiefen entspannen und Kraft tanken, kann ich am besten zuhause in der Steiermark. Da ist es ruhig kein Stress, kein Lärm und kein Trubel.

5. Ein Buch,  das jeder gelesen haben muss?
Ok ich bin ja jetzt nicht so die Leseratte, da ich für die Uni und Arbeit immer sehr viel am lesen bin, mag ich das in meiner Freizeit nicht unbedingt. Aber mein Lieblings Buch ist "Das Beste das mir nie passiert ist" von Laura Tait & Jimmy Rice

6. Ein Ort, den jeder einmal besuchen sollte?
Barcelona!! Die für mich bis jetzt schönste und aufregendste Stadt. Wobei es auch noch viele Orte gibt an den ich noch nicht war und die ich unbedingt noch sehen will. Aber von allem was ich bis jetzt gesehen hab, BARCELONA.



7. Party hard oder eher chillig auf der Couch? Wie verbringst du deine Abende am Wochenende?
Ja das ist total unterschiedlich, ich gehe nicht mehr jedes Wochenende feiern, das macht mein Körper nicht mehr mit xD aber ich geh genauso gern Feiernm wie ich gern mal enspannt auf der Couch bleibe.

8. Könntest du eine Woche auf einer einsamen Hütte ohne Internet überleben?
Auf jeden Fall und ich würde das zu gern nur mal machen. Internet bedeutet, bloggen, arbeiten, erreichbar sein. Einfach mal alle Technik Geräte zu Hause lassen und auf die Alm fahren hört sich spitze an :)

9. Fleischtiger oder Vegetarier?
Ganz klar Vegetarier, aber ja das weiß wohl e jeder von euch :)

10. Auf welche Eigenschaft oder Fähigkeit von dir bist du richtig stolz?
Ich bin stolz auf meinen Ehrgeiz und mein durchhalte vermögen. Ich geb nie auf egal was passiert. Aber ich bin vor allem auch einfach stolz auf mich selbst, dass ich so bin wie ich bin.

11. Was macht dich Glücklich?
Es sind die kleinen Dinge im Leben, es macht mich Glücklich zu sehen wenn etwas so klappt wie es soll. Es macht mich jedes mal wieder Glücklich nach Hause zu meiner Familie zu kommen und das Gefühl geliebt zu werden.


*Trommelwirbel* Ich nominiere :

Ich hab lang überlegt wen ich nominieren soll, denn es gibt echt viele Blogs die ich gerne mag und auch gerne lese. Ich hab mich dann dazu entschieden nur Foodblogs zu nominieren, da ich sonst zu gar keiner Entscheidung gekommen wäre.

Die Christina von christina_waitforit:
Ein Food und Lifestyle Blog den ich einfach sehr gerne verfolge. Mit sehr vielen süßen Leckerrein und auch tollen anderen Beiträgen. Ich hab Sie am Foodbloggerday in Wien kennen gelernt und war sofort Fan ihres Blogs.
Die Julia von Julie's KochArt:
Ebenfalls ein Foodblog, aber irgendwie wieder ganz anders. Sie kocht sehr viel ein, macht wirklich sehr viel selbst aus den Sachen aus ihrem Garten und ihrer Umgebung. Alles mit ganz viel Liebe und Kreativität.
Die Franziska von nur mal kosten: 
Ebenfalls Food aber auch Fitness und ich denk das ist der Grund warum ich ihren Blog so gerne lese. Es geht nicht nur ums Essen, sondern macht auch immer wieder Motivation zum Training. Außerdem wundervolle Reiseberichte.

Meine Fragen an die Nominierten:

  1. Warum ein hast du einen Foodblog?
  2. Kochst du nur für den Blog, oder auch mal nur für dich?
  3. Facebook oder Twitter?
  4. Wo kannst du am besten entspannen und Kraft tanken?
  5. Dein Lieblings Rezept?
  6. Dein wichtigstes Küchenutensil?
  7. Salz oder Pfeffer?
  8. Eine Woche ohne jegliche Technik, schaffst du das?
  9. Eine Woche ohne Fleisch, machbar oder Horror?
  10. Welcher ist dein bester Beitrag?
  11. Was macht dich glücklich?

Der Leitfaden für den Liebster Award:

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, gestellt hat.
  3. Nominiere 3 (bis 11) weitere Blogger für den „Liebster Award“.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen „Liebster-Award“-Blog-Artikel.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.Das Beitragsbild kannst du optional in deinen Beitrag einfügen.
Ja meine lieben das war der Beitrag, schaut wie oben schon erwähnt unbedingt auch bei den neu nominierten vorbei und habt einen schönen Tag.

PS: Freitag gibt es wieder wie gewohnt ein neues Rezept, kleiner Tipp es wird Brezelig :D

Mahlzeit & Liebe Grüße

Hallo Leute! Heute gibt es Ausnahmsweise etwas un-kulinarisches, aber ich wurde zum Liebster Award nominiert von der Lieben Sabrina von Le...

Kommentare:

  1. Super was man da alles So über dich erfahrt. Danke, dass du mitgemacht hast. Ich werde jetzt gleich mal bei Julia vorbei schauen. Klingt spannend.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tschaakii,

    vielen Dank fürs nominieren! Ich freue mich total, dass dir mein Blog so gut gefällt und kommentiere nur so spät, weil ich momentan zu viel gleichzeitig tun muss :-) Ich freue mich aber schon drauf die Fragen zu beantworten!

    Ganz liebe Grüße
    Franziska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo nochmal,

      mein Beitrag ist jetzt endlich online: http://www.nurmalkosten.com/de/lauwarmer-quinoasalat-schnelle-gesunde-alltagskueche/

      Liebe Grüße

      Franziska

      Löschen

Danke für dein Feedback! ❤