Kürbis Humus #Halloweenspecial

07:00:00 Tschaakii 2 Comments

Hallo Leute!

Das nächste Kürbis Rezept steht bereits in den Startlöchern. Heute wird es etwas orientalisch, denn wir machen Humus.

Humus gibt es ja mittlerweile schon mit allem möglichen Geschmacksrichtungen, daher dachte ich mir, das geht sicher auch mit Kürbis :)

Kürbis Humus


Zutaten:
- 200g Kichererbsen
- 100g Kürbismus
- 150ml Zitronensaft
- 2 Knoblauch Zehen
- 180g Tahin (Sesammus)
- Salz & Pfeffer
- 3-4 EL Wasser

Zubereitung:

Als erstes kümmern wir uns um das Kürbismus, dafür schälen und schneiden wir unseren Kürbis und kochen ihn schön weich.


Während der Kürbis kocht, fangen wir mal mit dem Humus an. Dafür gebe ich die Kichererbsen in eine hohe Schüssel.


Dazu gebe ich den Zitronen Saft, den Knoblauch, Wasser, Salz und Pfeffer.


Außerdem mische ich das Sesammus darunter.


Das ganze mixe ich dann mit einem Starbmixer ordentlich durch.


Dann nehme ich den Kürbis vom Herd, schütte das Wasser ab und mixe auch diesen mit dem Starbmixer gut durch.



Den Kürbis vermischt ihr nun noch mit dem Humus, schmeckt es nochmal ab und voilllaa schon kann serviert werden.




Ich hoffe auch dieses Kürbis Rezept ist nach eurem Geschmack. Welchen Humus mögt ihr am liebsten? Ich freu mich auf euer Feedback!

Mahlzeit & Liebe Grüße

Hallo Leute! Das nächste Kürbis Rezept steht bereits in den Startlöchern. Heute wird es etwas orientalisch, denn wir machen Humus. Hu...

Kommentare:

  1. Danke für das Rezept, jetzt kann ich endlich loslegen!
    Liebst
    Alnis

    AntwortenLöschen
  2. So lecker!!

    Oh ja, die Kerzen hätte ich auch gerne! Nur da muss ich eben darauf warten bis ich selbst in den USA bin oder das sie mir jemand mitbringt. Per Post würde ich mir keine Kerzen bestellen! Haha
    Bin gespannt für welche Kerzen du dich dann entscheidest! :)

    Liebe Grüße,
    Doki

    AntwortenLöschen

Danke für dein Feedback! ❤