Quinoa Porridge

08:00:00 Tschaakii 0 Comments

Hallo Leute!

Ihr wisst, das Frühstück ist meine Lieblings-Mahlzeit, sofern ich Zeit dazu habe. Heute morgen habe ich mir seit langen wieder mal ein Porridge gemacht, nur leider hatte ich keine Haferflocken zuhause und hab mir gedacht ich versuch es einfach mal mit Quinoa. Es war so lecker, daher hab ich mich sofort hingesetzt und das Rezept für euch aufgeschrieben, das müsst ihr einfach ausprobieren.

Für alle die nicht wissen was Porridge eigentlich ist, eine kurze Erklärung. Porridge ist ein typisch englischer Haferbrei, eben Porridge oder auch Oatmeal genannt. Wird aus Haferflocke oder auch Hafermehl und Milch gekoch, so lange bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Quinoa Porridge:



Zutaten:
- 100g (1/2 Tasse) Quinoa
- 500ml (2 Tassen) Mandelmilch*
- 1TL Vanille Extrakt
- 1 TL Zimt
- div. Obst nach wahl

** Wem das nicht Süß genug ist kann zum Süßen noch Honig verweden.
*Kann natürlich auch jede andere Milch verwendet werden

Zubereitung:

Als erstes den Quinoa mit der Milch in den Topfgeben. Dazu auch gleich noch die Vanille und den Zimt. Lasst es langsam aufkochen.



Inzwischen habe ich den Granatapfel entkernt, dafür ist ganz wichtig - VORSICHT die rote Farbe lässt sich schwer entfernen. Ich zieh mir dazu immer Handschuhe an.



Wenn ihr euer Obst soweit geschnibbelt habt, rührt immer wieder den Brei um. Nach ca 10-15 Minuten sollte es cremig werden. Kostet vorsichtshalber mal ob der Quinoa wohl gut durch ist. Wenn das der Fall ist, runter vom her und noch kurz nachziehen lassen.



Alles in eine Schüssel, Obst darauf und schmecken lassen!



Ja das war es auch schon, ein kurzes und einfaches Rezept für den Morgen. Ich hoffe es hat euch gefallen, lasst mir gerne euer Feedback da. 

Was esst ihr denn so am Morgen am lieben?

Mahlzeit und LG 


Hallo Leute! Ihr wisst, das Frühstück ist meine Lieblings-Mahlzeit, sofern ich Zeit dazu habe. Heute morgen habe ich mir seit langen wiede...

0 Kommentare:

Danke für dein Feedback! ❤