Veganer Zucchini Kuchen #Muttertagsspecial

12:00:00 Tschaakii 1 Comments

Hallo Leute!
Heute gibt es das Erste Muttertagsspecial für euch. Ich denke mal, ich bin nicht die einzige wessen Mutter vegan lebt, bzw wenn ihr vegan lebt, wollt ihr ja auch trotzdem vom Muttertaskuchen essen. Daher zeig ich euch heute ein super leckeres Rezept, perfekt für den Muttertag :) 


VEGANER ZUCCHINI KUCHEN:

Zutaten:
Kuchen:
500g Zucchini (mit der Schale gerieben und mit einem Tuch fest ausgedrückt ca. 350g)
350g Dinkelvollkornmehl
300g Bio-Rohzucker (von Wiener Zucker)
250ml neutrales Pflanzenöl
180g Sojajoghurt natur
100g gehackte Walnüsse (Wahlweise auch Haselnüsse oder Mandeln)
1 Pkg. Backpulver
1 Pkg. Bourbonvanillezucker
½ Pkg. Vanillepuddingpulver
3 TL Zimt gemahlen
1 TL Natron
Schokoladenglasur:
100g vegane, dunkle Kuvertüre
60ml Sojasahne (z.B.: Soja Cuisine)
40ml Sojamilch natur
30g Bio-Rohzucker
optional 3 Tropfen Orangenöl
3 EL Marillenmarmelade zum Bestreichen
60g grob gehackte Cashewnüsse zum Bestreuen.
Zubereitung:
Als erstes das Backrohr auf 160C° Umluft vorheizen.
Sojajoghurt mit Zucker und Öl vermengen. 
Mehl mit Backpulver, Natron, Backpulver, Vanillepudding-pulver, Zimt, Vanillezucker und den gehackten Walnüssen vermengen. 
Alles gemeinsam per Hand mit den ausgedrückten Zucchini-raspeln vermengen. 
Den Teig in die gut ausgefettete Backform füllen und 35 min backen (Stäbchen-test). 
Danach unbedingt gut auskühlen lassen und erst dann mit der Marillenmarmelade bestreichen. 
Schokoladenglasur im Wasserbad zubereiten, dazu zuerst Sojamilch und Sojasahne mit dem Zucker erhitzen und dann die Zerkleinerte Schokolade und das Orangenöl einrühren. 
Die Glasur unter gelegentlichem Rühren leicht abkühlen lassen, über den Zucchinikuchen verteilen und mit den gehackten Cashewnüssen bestreuen.
Voilaaa fertig ist euer veganer Muttertagskuchen :) Ich hoffe das Rezept hat euch gefallen.
Wie immer freue ich mich über euer Feedback. Was gibt es bei euch heuer zum Muttertag? Erzählt es mir in den Kommentaren :)

Mahlzeit und Liebe Grüße


Hallo Leute! Heute gibt es das Erste Muttertagsspecial für euch. Ich denke mal, ich bin nicht die einzige wessen Mutter vegan lebt, bzw w...

1 Kommentar:

Danke für dein Feedback! ❤