Avocado-Rucola Risotto

08:57:00 Tschaakii 0 Comments

Hallo Leute!

Ihr wisst bereits, dass ich Avocado liebe. Heute verrate ich euch noch ein Geheimnis, ich liebe aller Art von Risotto. Deswegen bin ich letztens auf die Suche gegangen, ob man nicht aus Avocado auch ein Risotto machen könnte.

Nach einiger Zeit der Suche, bin ich dann auf ein Rezept gestoßen, das mich sofort überzeugt hat.
Das Avocado-Rucola Risotto von Taste of Travel. Ein wirklich toller Foodblog. 

Ja nun hatte ich also mein Rezept und das musste dann auch sofort ausprobiert werden. Wie immer habe ich hier und da Sachen abgewandelt, also für das originale Rezept, direkt auf deren Seite gehen.

Avocado-Rucola Risotto:


Zutaten (ca. 4 Personen):
  • - 3 EL Kokosöl
  • - 2 Zwiebeln, fein gewürfel
  • - 500 g Risotto-Reis 
  • - 500 ml Weißwein
  • - 1 l Suppe (Gemüsebrühe)
  • - 150 g Parmesan, gerieben
  • - 2 Avocado
  • - Rucola
  • - Kürbiskernöl

Zubereitung:

Als erstes das Kokosöl erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitzte glasig anschwitzen. Dann komm der Risotto-Reis dazu und wird unter ständigem Rühren mit gebraten bis es leicht zum knistern beginnt, ca. 1-2 Minuten.

Das ganze löschen wir dann mit Weißwein ab und lassen das ganze unter weiterem rühren gut einkochen. Das Rühren ist wirklich sehr wichtig, sonst brennt euch das ganze an.

Wenn der Weißwein eingekocht ist, immer wieder unter weiterem Rühren Suppe dazu gießen, das macht ihr solange bis der Reis, weich aber immer noch kernig ist. Einen guten Biss hat, sozusagen :)

Nebenbei schäle, entkerne und schneide ich die Avocado zurecht. Nicht zu kleine Stücke, je nach Gefühl würde ich sagen.

Wenn der Reis fertig ist, nehmt ihr den Topf am besten vom Herd und rührt den Parmesan unter. Danach wird auch die Avocado unter gehoben. 

Zu aller letzt noch etwas Rucola unter das Risotto heben. Nun könnt ihr es bereits servieren. Beim Anrichten nicht vergessen, noch ein paar Tropfen Kürbiskern-öl darüber träufeln.

Kürbiskern-öl ist übrigens auch so etwas tolles, was ich sehr gerne habe, ja typisch Steirerin hold :) Wollt ihr dazu auch mal einen eigenen Beitrag, was man daraus alles machen kann?

Ich freu mich über euer Feedback!

Mahlzeit & LG 


Hallo Leute! Ihr wisst bereits, dass ich Avocado liebe. Heute verrate ich euch noch ein Geheimnis, ich liebe aller Art von Risotto. Desweg...

0 Kommentare:

Danke für dein Feedback! ❤